Angehörige

Gerne beraten wir auch Angehörige zu Problemen, die sich stellen, wenn sich ihnen nahestehende Personen in Vollstreckungshaft, bzw. Untersuchungshaft befinden. Für alle Beteiligten ist diese Situation besonders belastend und führt zu meist unvorhergesehen Problemen in allen Bereichen. Meist können wir hier Hillfestellung, bzw. Tipps geben, wie diese Probleme bewältigt, bzw. gelöst werden können.

Bitte sprechen Sie uns an!

Wichtig: Um Ihnen im Einzelfall Auskunft geben zu können, benötigen wir von unserem jeweiligen Mandanten eine wirksame Entbindung von der anwaltlichen Schweigepflicht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bei Nichtvorliegen einer solchen Schweigepflichtentbindung keinerlei Auskünfte zum Verfahrensstand oder sonstige Auskünfte geben können! Eine Zuwiderhandlung würde von unserer Seite eine Berufspflichtverletzung darstellen!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen